Archivierter Artikel vom 21.06.2022, 18:07 Uhr

Fast 50 Prozent teurer – Mietwagenpreise steigen

Wer in Deutschland einen Mietwagen buchen möchte, muss tiefer in die Tasche greifen als noch vor einem Jahr.

Von Elfriede Munsch/SP-X

SP-X/Wiesbaden. Mietwagen sind im Mai deutlich teurer geworden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) erhöhten sich in Deutschland die Preise gegenüber dem Vorjahresmonat um 48,7 Prozent. Die Verbraucherpreise sind im gleichen Zeitraum um 7,9 Prozent gestiegen. Der Teuerungsprozess ist schon länger zu beobachten. Seit Mai 2021 müssen die privaten Haushalte für das Mieten von Kraftfahrzeugen in Deutschland zweistellige Teuerungsraten hinnehmen. Als Grund für die starke Teuerung nennen die Statistiker, dass viele Anbieter ihrer Flotten in der Corona-Krise verkleinert haben, so dass das Angebot geschrumpft ist.

Elfriede Munsch/SP-X