Archivierter Artikel vom 11.04.2022, 08:07 Uhr

Fairness stimmt – Umfrage zu Führerscheinprüfung

Der TÜV hat Führerscheininhaber nach ihren Erfahrungen bei der Fahrprüfung gefragt. Die Antwort waren meist positiv.

Von Holger Holzer/SP-X
Die meisten Führerscheininhaber waren mit der Prüfung zufrieden
Die meisten Führerscheininhaber waren mit der Prüfung zufrieden

SP-X/Berlin. Die Fahrprüfung war in den Augen der allermeisten Führerscheininhaber fair. Das zumindest legt eine Umfrage des TÜV-Verbandes nahe. Demnach fühlten sich 91 Prozent der Befragten bei der praktischen Prüfung gerecht behandelt. 7 Prozent empfanden sie als unfair, 2 Prozent machten keine Angaben. Damit ist die Quote der positiven Urteile deutlich höher als die der positiv gelaufenen Prüfungen: Aktuell fallen rund 40 Prozent der Fahrschüler durch den praktischen Test.

Holger Holzer/SP-X