Archivierter Artikel vom 03.12.2021, 16:07 Uhr

Ein Renntransporter räumt ab – Modellauto-Oscars 2021

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten werden die Modellauto-Oscars vergeben. Diesmal sackt ein Nutzfahrzeug den Gesamtsieg ein.

Von Holger Holzer/SP-X
Als bestes Modellfahrzeug 2021 ist nun der Mercedes O 317 Porsche-Renntransporter von CMR ausgezeichnet worden
Als bestes Modellfahrzeug 2021 ist nun der Mercedes O 317 Porsche-Renntransporter von CMR ausgezeichnet worden

SP-X/Hamburg. Als bestes Modellfahrzeug 2021 ist nun der Mercedes O 317 Porsche-Renntransporter im Maßstab 1:18 des Herstellers CMR ausgezeichnet worden. Das Vorbild des „Supermodells des Jahres“ stammt aus dem Jahr 1968 und basierte auf einem konventionellen Omnibus, der für den Motorsporteinsatz umgebaut wurde. Das nun prämierte Modell (Preis: rund 300 Euro) ist 60 Zentimeter lang, trägt eine originale Martini-Porsche-Beklebung, verfügt über eine bewegliche Heckklappe und eine ausklappbare Laderampe. Ein in den Kastenaufbau passender Sportwagen ist nicht im Lieferumfang enthalten, aber beim Hersteller bestellbar.

Die Modellauto-Oscars werden jedes Jahr von der Zeitschrift „Modell Fahrzeug“ aus dem Verlag Delius Klasing vergeben. Neben dem „Supermodell“ prämieren die Leser zahlreiche weitere automobile Sammlerstücke und Spielzeuge. In diesem Jahr zählen zu den Sieger in den einzelnen Kategorien unter anderem der ferngesteuerte Unimog 406 mit Anhänger von Carson Modelsport in 1:87 (124 Euro), der für anspruchsvolle Sammler entwickelte 1934 Mercedes-Benz SSK „Trossi“ von CMC im Maßstab 1:18 (500 Euro) und das Carrera-Bahn-Auto Porsche 935 GT2 RS, 2019 (70 Euro). Günstigster Preisträger ist der Lancia Stratos von Minichamps im Maßstab 1:87 für knapp 22 Euro.

Holger Holzer/SP-X