Dunkel durch die Nacht – Renault Twingo Urban Night

Renault macht den Kleinwagen Twingo schick. Kunden haben die Wahl zwischen drei nichtfarbigen Lacktönen.

Renault legt ein Sondermodell des Twingo auf
Renault legt ein Sondermodell des Twingo auf

SP-X/Brühl. In nachtschwarzem Lack tritt der Renault Twingo als Sondermodell „Urban Night“ auf. Weitere Kennzeichen sind schwarz glänzende 16-Zoll-Felgen, weiße Akzente auf Kühlergrill und Außenspiegeln sowie getönte Scheiben. Zudem besteht die Wahl zwischen zwei Folienbeklebungen – entweder dezent an der C-Säule oder großflächig auf dem Dach. Wer eine schwarze Karosserie zu finster findet, kann alternativ unter zwei Weiß- und einem Grau-Ton wählen. Zur Ausstattung des Kleinstwagens zählen Klimaautomatik, Infotainmentsystem und Wifi-Hotspot. Die Preise starten bei 17.150 Euro für die Variante mit dem 48 kW/65 PS starken Benziner, die Elektro-Ausführung mit 60 kW/81 PS kostet ab 26.490 Euro.

Holger Holzer/SP-X