Archivierter Artikel vom 04.07.2022, 08:07 Uhr

Diesel vor Super – Grafik: Durchschnittliche Dieselpreise

Diesel war immer deutlich günstiger als Benzin. Mittlerweile nicht mehr.

Von Elfriede Munsch/SP-X

SP-X/Köln. Seit Anfang November 2020 bewegt sich der Dieselpreis an den Tankstellen fast kontinuierlich ständig nach oben. Kostete der Liter Diesel am 3.11.2020 rund 1,03 Euro, sind es aktuell (Stand 28. Juni) rund 2,03 Euro. Die höchsten Preise wurden bislang am 15. März 2022 mit im Schnitt rund 2,29 Euro verlangt. Am günstigsten war Tanken für Dieselfahrer Mitte Januar 2016, damals mit 97,2 Euro. Die Statista-Grafik auf Basis von ADAC-Auswertungen betrachtet den Zeitraum von Anfang 2014 bis heute.

Nach ADAC-Angaben lag im ersten Halbjahr 2022 der durchschnittliche Diesel-Preis bei 1,91 Euro. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2021 mussten Dieselfahrer bei einem damaligen Durchschnittspreis von 1,30 Euro nun 60,8 Cent mehr bezahlen.

Elfriede Munsch/SP-X