München

Bei Nebel nicht auf Lichtautomatik vertrauen

Autofahrer sollten sich bei Fahrten im Nebel nicht auf die Lichtautomatik verlassen. Sie sei vor allem für die Dämmerung oder Tunnel programmiert, erläutert der ADAC in München.

Auf Nebel reagiere das System häufig nicht. Auch die Nebelschlussleuchte müsse immer manuell aktiviert werden. Autofahrer mit Tagfahrlicht sollten bei Nebel zum Abblendlicht wechseln, da sonst das Fahrzeugheck nicht beleuchtet ist.