Archivierter Artikel vom 30.07.2021, 12:07 Uhr

Alles-Inklusive vom Versicherer – HUK-Auto-Abo

Auto-Abos sind neben Leasing, Car-Sharing oder Mieten eine Alternative zum Fahrzeugkauf. Jetzt hat auch ein Versicherungskonzern dieses Geschäftsmodell entdeckt.

Der Antrieb des Mokka-e ist bekannt: Der E-Motor leistet 100 kW/136 PS und bietet 260 Nm Drehmoment
Der Antrieb des Mokka-e ist bekannt: Der E-Motor leistet 100 kW/136 PS und bietet 260 Nm Drehmoment

SP-X/Düsseldorf. Die HUK-Coburg Autowelt, ein Tochterunternehmen der HUK-Versicherung, steigt ins Auto-Abo-Geschäftsmodell ein. Interessenten können über die Internetadresse ( www.huk-autowelt.de) ihr Wunschfahrzeug buchen. Zurzeit stehen Fahrzeuge der Marken Ford, Hyundai, Opel und Skoda mit konventionellen Verbrenner zur Wahl. Weitere Marken und Fahrzeuge mit E-Antrieb sollen das Angebot erweitern.

Das HUK-Angebot umfasst bei Laufzeit von sechs oder zwölf Monaten mindestens 1.500 Frei-Kilometer pro Monat und kann individuell erweitert werden. Wie bei Auto- Abos üblich, sind die Kosten für Zulassung, Steuern, Wartung und Reparaturen sowie Reifenwechsel in der Monatsgebühr inkludiert. Nur den Treibstoff muss der Kunde selbst bezahlen. Der Versicherungsschutz ist in der monatlichen Zahlung inbegriffen, allerdings besteht ein Selbstbehalt von 500 Euro in der Vollkasko und 150 Euro in der Teilkasko.

Elfriede Munsch/SP-X