Archivierter Artikel vom 01.07.2022, 17:07 Uhr

Ab sechs Jahren privat – Gebrauchtwagenmarkt

Wer einen Gebrauchten sucht, zeigt gewisse Präferenzen, bei wem er das Fahrzeug erwirbt. Das hat etwas mit dem Alter des Autos zu tun.

Von Elfriede Munsch/SP-X

SP-X/Ostfildern. Bei wem werden gebrauchte Fahrzeuge gekauft: Markenhändler, freier Händler oder von privat? Nach einer Analyse der DAT hängt dies stark vom Alter des Fahrzeugs ab. Junge Gebrauchte unter 3 Jahren werden von der Mehrheit der Käufer (69 %) im Markenhandel erworben. 22 Prozent werden bei freien Händlern vorstellig, nur 9 Prozent bei Privatverkäufern. Ist der Gebrauchte älter als 6 Jahre hat der Privatmarkt mit 61 Prozent die Nase vorn. Auf die freien Händler entfallen 27 Prozent, auf den Markenhandel 12 Prozent.

Elfriede Munsch/SP-X