Ab 2025 nur noch E-Autos – Genesis-Pläne

Auch Genesis verschreibt sich komplett der E-Mobilität. Im Vergleich mit den meisten anderen Herstellern setzen die Koreaner aber besondere Akzente.

Genesis plant die Elektrifizierung seiner Flotte
Genesis plant die Elektrifizierung seiner Flotte

SP-X/Frankfurt. Genesis will ab 2025 neue Modelle nur noch mit vollelektrischem Antrieb auf den Markt bringen. Neben Batterie-Autos sind auch Brennstoffzellen-Fahrzeuge geplant, wie die Premium-Marke des Hyundai-Konzerns mitteilt. Ab 2030 soll die gesamte Pkw-Palette über emissionsfreie Antriebe verfügen, insgesamt acht E-Modelle sind angekündigt. 2035 will Genesis außerdem über eine komplett klimaneutrale Wertschöpfungskette verfügen – von den Rohstoffen bis zur Produktion.

Erste E-Auto der Koreaner ist der GV60, ein dynamisch geschnittenes SUV mit 800-Volt-Technik, das im Laufe des Jahres auf den Markt kommen soll. Ergänzt werden dürfte das Programm durch Limousinen und SUV von der Kompaktklasse aufwärts.

Holger Holzer/SP-X