40.000

PeyragudesWiggins meistert Pyrenäen-Hürde - Valverde siegt

Als sich die Doping-Aufregung um Fränk Schleck etwas gelegt hatte, schlug Alejandro Valverde zu. Der umstrittene Spanier feierte auf der 17. Etappe der Tour de France den ersten großen Erfolg seit seiner Rückkehr aus der zweijährigen Sperre zu Jahresbeginn.

Auf dem nebelverhangenen Peyragudes rettete der Tagesschnellste einen 19-Sekunden-Vorsprung auf das wieder einmal famose Spitzenduo Bradley Wiggins und Christopher Froome ins Ziel. Die beiden Sky-Profis hatten die Konkurrenz auf dem ...
Lesezeit für diesen Artikel (515 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel