40.000
  • Startseite
  • » WADA-Statistik: Clenbuterol-Fälle seit 2005
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    WADA-Statistik: Clenbuterol-Fälle seit 2005

    Laut Statistik der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA ist die Zahl der positiven A-Proben mit Clenbuterol auf den ersten Blick seit 2005 gestiegen. Vor fünf Jahren gab es weltweit 52 Fälle im Sport mit diesem Wirkstoff, 2006 und 2007 waren es je 53.

    Die höchste Anzahl wurde 2008 mit 73 registriert. 2009 konnte bei 67 Athleten Clenbuterol nachgewiesen werden. Diese Zahlen müssen aber in Relation zur Gesamtanzahl der Doping-Kontrollen gesetzt werden: 2005 wurden auf der Welt 183 000 Tests veranlasst, bis 2009 wurde der Umfang auf 278 000 Kontrollen erhöht. Deshalb kann statistisch gesehen kein signifikanter Anstieg der Fälle mit diesem verbotenen Wirkstoff festgestellt werden.

    Radsport
    Meistgelesene Artikel