40.000
  • Startseite
  • » UCI: Dopingsperre gegen spanischen Ex-Radprofi
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    UCI: Dopingsperre gegen spanischen Ex-Radprofi

    Der ehemalige Radprofi Ruben Lobato ist vom spanischen Verband RFEC für zwei Jahre gesperrt worden. Dies teilte der Weltverband UCI mit. Der hatte Lobato, der bis 2008 für das Team Saunier Duval aktiv war, bereits im Vorjahr wegen Unregelmäßigkeiten in seinem Blutpass suspendiert.

    Über den Start der Sperre machte die UCI keine Angaben. Der Biologische Pass erfasst Blut- und Hormonprofile von Radprofis. Gravierende Abweichungen gelten als Doping-Indiz. Neben Lobato hat die UCI 2009 weitere vier Fahrer aufgrund von auffälligen Werten im Blutpass suspendiert.

    Radsport
    Meistgelesene Artikel