40.000
Aus unserem Archiv
London

Toursieger Froome muss wohl auf WM-Start verzichten

dpa

Tour-de-France-Sieger Christopher Froome muss voraussichtlich auf einen Start bei der Straßenrad-WM in Richmond/Virginia verzichten.

Ausfall
Christopher Froome muss für die WM passen.
Foto: Javier Lizon – dpa

Der Brite wird wegen seines Fußbruches bis zu den Titelkämpfen vom 19. bis 27. September kaum wieder fit sein, teilte sein Sky-Teamchef Dave Brailsford mit. «Sein Start ist eher unwahrscheinlich. Der Bruch braucht eine Weile, um zu heilen.»

Froome war im britischen Team sowohl für das Zeitfahren als auch für das WM-Straßenrennen vorgesehen. Die Verletzung hatte der 30-Jährige Anfang September bei der Spanien-Rundfahrt erlitten.

Radsport
Meistgelesene Artikel