40.000
  • Startseite
  • » Toursieger Evans gewinnt Critérium International
  • Aus unserem Archiv
    Porto Vecchio

    Toursieger Evans gewinnt Critérium International

    Tour-de-France-Sieger Cadel Evans hat auf Korsika das dreiteilige Critérium International gewonnen. Dem 35-jährigen Radprofi aus Australien genügte zum Abschluss ein vierter Platz in der Tageswertung.

    Sieger
    Cadel Evans konnte einen weiteren Sieg verbuchen.
    Foto: David Crosling - DPA

    Die Bergankunft am Col de l`Ospedale entschied nach 179 Kilometern der Franzose Pierrick Fedrigo, der die Rundfahrt 2010 gewonnen hatte, für sich. In der Gesamtwertung lag Evans am Ende je acht Sekunden vor Fedrigo und seinem Landsmann Michael Rogers. Während es für Fedrigo der erste Tageserfolg der Saison war, feierte Evans bereits seinen zweiten Sieg. Am Vortag hatte er das Einzelzeitfahren beim Critérium International gewonnen, bei dem der 40-jährige Berliner Jens Voigt fünfmal triumphiert hatte.

    Radsport
    Meistgelesene Artikel