40.000
  • Startseite
  • » Titel für Martin „utopisch“ - Zweifel an Degenkolbs Form
  • Titel für Martin „utopisch“ - Zweifel an Degenkolbs Form

    Erstmals seit 1993 macht die Straßenrad-WM wieder Station in Norwegen. Aus deutscher Sicht ruhen die Hoffnungen auf Tony Martin und John Degenkolb. Martin kommt die Zeitfahrstrecke aber nicht entgegen, und Degenkolb wurde durch eine Bronchitis zurückgeworfen.

    Bergen (dpa). 24 Jahre ist es her, als ein gewisser Jan Ullrich im Regen von Oslo als jüngster Amateur-Weltmeister erstmals die Radsport-Welt verblüffte. 20 Jahre war der spätere Tour-de-France-Sieger damals ...

    Lesezeit für diesen Artikel (564 Wörter): 2 Minuten, 27 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Radsport
    Meistgelesene Artikel