40.000
Aus unserem Archiv
Aigle

Spanier Hueso wegen Positiv-Test suspendiert

dpa

Der spanische Radprofi Manuel Vazquez Hueso ist wegen einer positiven Doping-Probe vorläufig suspendiert worden. Der 29-Jährige sei am 20. März positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet worden, wie der Radsport-Weltverband UCI mitteilte.

Auffällige Werte in Huesos biologischem Pass haben zu der gezielten Trainingskontrolle geführt. Der Spanier hat die Möglichkeit, die B-Probe öffnen zu lassen.

Radsport
Meistgelesene Artikel