40.000

MadridSpaniens Radsport-Chef greift deutsche Kritiker an

Der spanische Radsport-Präsident Juan Carlos Castaño hat nach dem weltweit umstrittenen Doping-Freispruch für Alberto Contador eine Attacke in Richtung Deutschland gestartet.

Die von deutschen Experten geäußerte Kritik an dem Urteil «erscheint mir sehr unverhältnismäßig, zumal die Deutschen im eigenen Haus schon seit Tagen selbst einen Fall haben», sagte der Verbandschef ...
Lesezeit für diesen Artikel (242 Wörter): 1 Minute, 03 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel