40.000

WiesbadenRadverband BDR muss sparen - 54 000 Euro Minus

dpa

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) muss weiter sparen. Der Verbands-Hauptausschuss in Wiesbaden verabschiedete die Haushaltsplanung für 2010 mit einer Unterdeckung von 54 000 Euro.

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Verband einschneidende Sparmaßnahmen ergreifen müssen. Nach den Dopingskandalen der vergangenen Jahre waren dem BDR zahlreiche Sponsoren abgesprungen. Der Anti-Doping-Kampf hat für den BDR-Präsidenten Rudolf ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel