40.000
  • Startseite
  • » Quintana verteidigt Gesamtführung bei Katalonien-Rundfahrt
  • Aus unserem Archiv
    Valls

    Quintana verteidigt Gesamtführung bei Katalonien-Rundfahrt

    Radprofi Nairo Quintana hat weiter große Chancen auf seinen ersten Erfolg bei der Katalonien-Rundfahrt. Der 26-Jährige aus Kolumbien verteidigte auf der fünften Etappe seine Führung in der Gesamtwertung.

    Führender
    Nairo Quintana bleibt Gesamtführender der Katalonien-Rundfahrt.
    Foto: Quique Garcia - dpa

    Allerdings liegt der Giro-Gewinner von 2014 nur wenige Sekunden vor Alberto Contador. Der Spanier sicherte sich vor den verbleibenden zwei Abschnitten noch Sprint-Bonuspunkte.

    Den Tagessieg holte sich nach 187,2 Kilometern von Rialp nach Valls der Niederländer Wouter Poels. Der 28-Jährige hatte sich zu Beginn des abschließenden Anstiegs zum Alt de Lilla abgesetzt.

    Movistar-Kapitän Quintana hatte am Donnerstag nach der Königsetappe die Führung im Gesamtklassement übernommen. Die hochkarätig besetzte Traditionsfahrt durch den Nordosten Spaniens endet am Sonntag in Barcelona.

    Radsport
    Meistgelesene Artikel