40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Quick-Step-Team verpflichtet Radprofi Petacchi

dpa

Der Italiener Alessandro Petacchi steht nur wenige Monate nach seinem Rücktritt vor einem Comeback im Radsport. Der 39 Jahre alte Sprint-Spezialist fährt von sofort an für das belgische Team Omega Pharma-Quick-Step. Das teilte der Rennstall mit.

Alessandro Petacchi
Alessandro Petacchi hatte eigentlich seine Karriere Ende April beendet.
Foto: Maurizio Brambatti – DPA

Ende April hatte der 39-Jährige noch sein Laufbahn-Ende verkündet. Petacchi wird am 8. August beim Criterium Kortrijk in Flandern erstmals wieder starten. «Dass ich im Alter von fast 40 Jahren noch einmal zurückkehren kann, ist ein unglaublich tolles Gefühl für mich», wird Petacchi in einem Interview auf der Homepage des Radteams zitiert.

In seiner 18 Jahren andauernden Karriere fuhr Petacci mehr als 160 Siege heraus – davon 48 Etappen-Erfolge bei den drei großen Rundfahrten Tour de France, Giro d'Italia und der Vuelta. Gegen den Italiener verhängte der internationale Sportsgerichtshof CAS aber 2008 auch eine zehnmonatige Dopingsperre.

Team-Homepage

Radsport
Meistgelesene Artikel