40.000

HamburgMilram beklagt «dummes Pech» vor Klassiker-Saison

dpa

Noch vor wenigen Wochen blickte Gerry van Gerwen dem Auftakt der Klassiker-Saison «super euphorisch» und «optimistisch» entgegen. Die harte Vorbereitung im Winter und die ersten Rennen ließen den Niederländer auf ein erfolgreiches Milram-Frühjahr hoffen.

Selbst ein Überraschungscoup bei der 101. Auflage von Mailand-San Remo, bei der der britische Supersprinter Mark Cavendish seinen Vorjahressieg wiederholen will, hielt der Teamchef der Dortmunder Rad-Equipe insgeheim für möglich. ...

Lesezeit für diesen Artikel (496 Wörter): 2 Minuten, 09 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel