40.000

Kittel-Wechsel: Erste Feinabstimmung im Dezember

Marcel Kittel ist der Zeit vielleicht schon etwas voraus. Er freut sich auf 2018 und sein neues Team Katusha-Alpecin. Beim wichtigsten deutschen Eintagesrennen war der müde Tour-Held in Hamburg chancenlos.

Hamburg (dpa). Eigentlich hätte die Freude über den Abschluss des lukrativen neuen Vertrages mit Katusha-Alpecin noch ein bisschen nachwirken müssen. Aber beim deutschen Tour-Helden Marcel Kittel machte sich in Hamburg ...
Lesezeit für diesen Artikel (469 Wörter): 2 Minuten, 02 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel