40.000
  • Startseite
  • » Kaum Siegchancen für deutsches Team bei Rad-WM
  • Kaum Siegchancen für deutsches Team bei Rad-WM

    Am Sonntag kommt es bei der Rad-WM im norwegischen Bergen zum Höhepunkt. Über 267,5 Kilometer geht es im Eliterennen der Männer. Die deutsche Mannschaft hat nach dem Ausfall von John Degenkolb nur geringe Chancen. Großer Favorit ist Titelverteidiger Peter Sagan.

    Bergen (dpa). Nur mit Außenseiterchancen geht die deutsche Mannschaft in das Straßenrennen der Männer bei den Rad-Weltmeisterschaften im norwegischen Bergen.

    Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von John Degenkolb, der sich wegen einer ...

    Lesezeit für diesen Artikel (386 Wörter): 1 Minute, 40 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Radsport
    Meistgelesene Artikel