40.000

BerlinJuristische Auseinandersetzungen um Jan Ullrich

Im Juni 2006 wurde Radprofi Jan Ullrich von seinem T-Mobile-Team suspendiert, weil er Kunde des mutmaßlichen Doping-Arztes Fuentes gewesen sein soll. Die Tour de France 2006 verpasste der gebürtige Rostocker. Gleichzeitig begann für ihn eine Tour durch die Gerichts-Instanzen.

Doping hat der Sieger der Frankreich-Rundfahrt von 1997 dabei stets bestritten.30. Juni 2006: Einen Tag vor Beginn der Tour de France wird Ullrich von seinem Rennstall T-Mobile suspendiert, er soll ...
Lesezeit für diesen Artikel (357 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel