40.000
  • Startseite
  • » Haussler gibt Comeback bei Kalifornien-Rundfahrt
  • Aus unserem Archiv
    Freiburg

    Haussler gibt Comeback bei Kalifornien-Rundfahrt

    Radprofi Heinrich Haussler plant sein Renn-Comeback bei der Tour of California vom 16. bis 23. Mai. Am Freitag reiste der 26-Jährige nach Colorado, wo er sich bis zum 13. Mai in der Höhe auf dieses Rennen vorbereiten will.

    Training
    Heinrich Haussler bei einer Trainingsfahrt in Belgien im Februar.

    «Ich hatte in der vergangenen Woche keine Schmerzen mehr im Knie und schaue deshalb zuversichtlich in die Zukunft», erklärte der Freiburger, der nach einer wochenlangen Knieverletzung vor acht Tagen wieder mit dem Radtraining begonnen hatte. Haussler hatte nach seinem Sturz während der Algarve-Rundfahrt im Februar seine Starts bei den Frühjahrs-Klassikern absagen müssen. Im Vorjahr führte der Deutsch-Australier nach zweiten Plätzen bei Mailand - San Remo und der Flandern-Rundfahrt mehrere Wochen die Weltrangliste an. Nach der Kalifornien-Rundfahrt will Haussler die Tour de Suisse (12. bis 20. Juni) nutzen, um rechtzeitig für die Tour de France in Schwung zu kommen, bei der er im Vorjahr eine Etappe gewinnen konnte.

    Radsport
    Meistgelesene Artikel