40.000

Greipel holt dritten Giro-Tagessieg seiner Karriere

Castiglione della Pescaia (dpa) – André Greipel jubelte aus vollem Hals, Spitzenreiter Alberto Contador musste seine Verletzungen mit Eis kühlen. Der deutsche Straßenmeister hat im zweiten Massensprint des 98. Giro d'Italia seinen ersten diesjährigen Etappensieg gefeiert.

Der 32 Jahre alte Lotto-Soudal-Kapitän verwies die Konkurrenz in Castiglione della Pescaia im Ziel der sechsten Etappe auf die Plätze. Greipel setzte sich nach 183 Kilometern locker mit einer Radlänge ...
Lesezeit für diesen Artikel (417 Wörter): 1 Minute, 48 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel