40.000

WashingtonGiro-Start 2012 in Washington wahrscheinlich

dpa

Der Start des Giro d'Italia 2012 in Washington DC nimmt konkrete Formen an. In der US-Hauptstadt trafen sich Bürgermeister Adrian Fenty und der italienische Botschafter Giulio Terzi mit dem Giro-Chef Angelo Zomegnan.

Letzterer will zum ersten Mal in der Geschichte eine große Länder-Rundfahrt in die USA bringen. Es gebe drei Bewerber für den Giro-Start 2012, Washington sei der Favorit, sagte der ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel