40.000

ParisFranzose Mikael Lapre gesperrt

dpa

Der französische Radsportler Mikael Lapre vom unterklassigen Roubaix-Lille-Metropole-Team ist vom französischen Verband wegen EPO-Dopings zwei Jahre gesperrt worden.

Der Weltverband UCI hatte Lapre im Mai suspendiert, nachdem er in einer Doping-Kontrolle positiv getestet worden war. Nach Informationen des Französischen Radsport-Verbandes will Lapre die Sperre nicht akzeptieren und ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel