40.000
Aus unserem Archiv

Erfurter Barth reist von Bahn-WM erkrankt ab

Apeldoorn (dpa)- Der Erfurter Marcel Barth hat die Bahn-Weltmeisterschaften im niederländischen Apeldoorn wegen einer Erkrankung vorzeitig verlassen. Der 25-Jährige stand vor seiner WM-Premiere im Madison.

Anstelle von Barth wird im Abschlusswettbewerb Ralf Matzka (Deißlingen) an der Seite von Robert Bengsch (Berlin) starten, teilte Bundestrainer Michael Max mit.

Radsport
Meistgelesene Artikel