40.000

ApeldoornDeutsche Radsport-Trainer im Ausland hoch im Kurs

dpa

«Made in Germany» ist ein Gütesiegel – auch auf dem Trainermarkt im Radsport. Heiko Salzwedel, Jan van Ejden und René Wolff machen den Bahnfahrern in Russland, Großbritannien und den Niederlanden Beine und bürgen für Qualität.

Die Erfolgsspur von Heiko Salzwedel reicht mehr als 20 Jahre zurück. 1989 führte der frühere Cottbuser den DDR-Vierer zu WM-Gold und gilt seitdem als Experte für die Verfolgung. In Australien, ...

Lesezeit für diesen Artikel (287 Wörter): 1 Minute, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel