40.000
  • Startseite
  • » Degenkolb „extrem enttäuscht“ - BDR ohne Kapitän bei der WM
  • Degenkolb „extrem enttäuscht“ - BDR ohne Kapitän bei der WM

    Es ist nicht das Jahr von John Degenkolb. Nur einen Saisonsieg feierte der Thüringer, im Februar. Zuletzt musste er bei der Vuelta krank aufgeben. Nun fehlt die Fitness für Norwegen - die WM findet ohne ihn statt.

    Berlin (dpa). Eine Woche vor dem WM-Rennen in Bergen steht das deutsche Team ohne Kapitän da. John Degenkolb sagte seinen Start bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften in Norwegen wegen fehlender Fitness ab. ...

    Lesezeit für diesen Artikel (351 Wörter): 1 Minute, 31 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Radsport
    Meistgelesene Artikel