40.000

ParisCottbuserin Pohl holt bei Bahnrad-WM ersten Titel

Stephanie Pohl aus Cottbus hat bei der Bahnrad-WM in Paris den ersten Titel für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gewonnen. Die 27-Jährige siegte am Mittwochabend im nicht-olympischen Punktefahren mit 38 Zählern vor Minami Uwano aus Japan (28) und Kimberly Geist aus den USA (25).

Pohl hatte im Vorjahr bei der WM in Cali bereits Silber im Punktefahren geholt und stand als erste Deutsche bei einer WM in dieser Disziplin nun ganz oben auf dem ...
Lesezeit für diesen Artikel (314 Wörter): 1 Minute, 21 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel