40.000

RomCAS entscheidet im Fall des Radprofis Rebellin

Das Nationale Olympische Komitee CONI hat dem Antrag des italienischen Radprofis Davide Rebellin stattgegeben, das Doping- Verfahren gegen ihn auszusetzen, und die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshof CAS abzuwarten.

Das bestätigten italienische Medien, nachdem der ehemalige Kapitän des inzwischen nicht mehr existenten Rennstalls Gerolsteiner zur Anhörung beim CONI in Rom erschienen war.Rebellin war einer von fünf Athleten, darunter ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Radsport
Meistgelesene Artikel