40.000

Rheinland-PfalzMauss-Affäre: Grüne legen Klöckner Konsequenzen nah

Der Ton in der Debatte um die CDU-Spendenaffäre verschärft sich. Die Grünen legten der CDU-Parteivorsitzenden und -Fraktionschefin Julia Klöckner jetzt nahe, personelle Konsequenzen in eigener Sache zu ziehen. Der grüne Fraktionschef Bernhard Braun hält die Christdemokratin für nicht mehr tragbar, sollte sie die weitere Aufklärung des Skandals nicht vorantreiben und weiterhin keinen Grund dafür sehen, dass sich der scheidende CDU-Landesschatzmeister Peter Bleser auch von seinen Ämtern im Bundestag und in der Bundesregierung zurückziehen muss.

Von unserem Redakteur Dietmar Brück

Klöckner hatte jüngst vor der Presse erklärt, dass sie in der Affäre um den Ex-Superagenten Werner Mauss keinen Grund für einen Rückzug Blesers von der Berliner ...

Lesezeit für diesen Artikel (539 Wörter): 2 Minuten, 20 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Landespolitik
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!