40.000

Rheinland-PfalzHousing-Verkauf: Land musste den Preis retten

Der 30. Juni war ein schicksalhafter Tag für den Flughafen Hahn. An diesem Tag wurde ein Millionengeschäft in einem Tempo angebahnt, das rekordverdächtig ist. Innerhalb weniger Tage wurden Gebäude und Grundstücke verkauft. Offenbar wollte die Flughafengesellschaft ein für sie lukratives Angebot retten, das am 1. Juli keinen Bestand mehr gehabt hätte.

Von unserem Redakteur Dietmar Brück

Es geht bei dieser atemberaubenden Geschichte um den Verkauf der Housing, also der ehemaligen Wohnanlage der US-Militärs. Der alte Eigentümer: die Flughafengesellschaft FFHG. Im gleichen Atemzug ...

Lesezeit für diesen Artikel (648 Wörter): 2 Minuten, 49 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Landespolitik
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!