40.000
  • Startseite
  • » Politik in Rheinland-Pfalz
  • » Aufsteiger mit Umsicht und Aussichten: Der talentierte Herr Fernis
  • Rheinland-PfalzAufsteiger mit Umsicht und Aussichten: Der talentierte Herr Fernis

    Man kann den rheinland-pfälzischen Liberalen schwerlich vorwerfen, dass sie jungen Leuten keine Chance geben. Der Landtagsabgeordnete Steven Wink, FDP-Obmann in der Enquete-Kommission Tourismus, zählt erst 33 Jahre. Der jugendlich wirkende Gitarrist und Wirtschaftsstaatssekretär Andy Becht ist gerade mal 43. Und sein Parteifreund Manuel Höferlin, Digitalexperte sowie Ex-Bundestagsspitzenkandidat, wurde nur ein Jahr vor ihm geboren. Und dann ist da noch der 35-jährige Justizstaatssekretär Philipp Fernis, der die meisten Karrierechancen in der jungen liberalen Riege haben dürfte. Ein Aufsteiger mit Umsicht und Aussichten.

    Kein Juli-Parteitag ohne ihn

    Fernis' Erfolgsrezept könnte seine Ausdauer sein. Obwohl er der jüngste Staatssekretär in der Landesregierung ist, hat er bereits eine lange Parteierfahrung. In nahezu 20 Jahren hat er ...

    Lesezeit für diesen Artikel (569 Wörter): 2 Minuten, 28 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Landespolitik
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!