40.000

KoblenzNach Evakuierung: "Verdächtige Substanz" wird weiter untersucht

Bei der „verdächtigen Substanz", die in einem Keller in der Roonstraße gefunden wurde, handelte es sich um eine frei zu erwerbende Chemikalie. „Weder der Handel noch der Besitz sind in irgendeiner Weise strafbar", teilt die Polizei der RZ mit.

Nachdem Bauarbeiter den Koffer mit der Substanz bei Entrümpelungsarbeiten fanden und die Befürchtung äußerten, es handele es sich um etwas Verdächtiges, wurde die Polizei benachrichtigt, die das Haus sowie das ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Panorama
Meistgelesene Artikel