40.000

BetzdorfHund vor laufender Kamera geprügelt: Tierquäler aus Betzdorf muss eine Therapie machen

Der Betzdorfer, dessen Hundequäler-Video im Internet vor einem Jahr eine Welle der Empörung ausgelöst hat, ist zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Jedoch wird er diese aller Wahrscheinlichkeit nie antreten.

Das Schicksal dieses Hundes 
bewegte viele Menschen. Von unserem Redakteur Marcelo Peerenboom Grund: Das Betzdorfer Jugendschöffengericht hat eine anderthalb- bis zweijährige Suchttherapie in der Klinik Nette-Gut für Forensische Psychiatrie in Weißenthurm angeordnet. ...
Lesezeit für diesen Artikel (605 Wörter): 2 Minuten, 37 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Panorama
Meistgelesene Artikel