40.000

Drama um Linzer Vater - Ermittlungen gegen Polizei und Jugendamt

Nach dem grausigen Familiendrama im nordrhein-westfälischen Krabachtal, bei dem ein Vater aus Linz (Kreis Neuwied) seinen Sohn und sich selbst mit einer Kettensäge tötete, laufen die Ermittlungen der Bonner Staatsanwaltschaft auf Hochtouren. Dabei geht es auch um mögliches Fehlverhalten des Jugendamtes und der Polizei.

Bonn/Linz - Nach dem grausigen Familiendrama im nordrhein-westfälischen Krabachtal, bei dem ein Vater aus Linz (Kreis Neuwied) seinen Sohn und sich selbst mit einer Kettensäge tötete, laufen die Ermittlungen ...

Lesezeit für diesen Artikel (355 Wörter): 1 Minute, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Panorama
Meistgelesene Artikel