40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Beck und Schäuble beim Politischen Aschermittwoch

Am Aschermittwoch beginnt nicht nur die Fastenzeit – es gibt auch zum Politischen Aschermittwoch viele Reden. Beck, Klöckner, Trittin und Schäuble sind einige der Namen, mit denen die Parteien zu Veranstaltungen einladen.

Der Spass ist (fast) vorbei: Am Politischen Aschermittwoch wird (wie hier im vergangenen Jahr bei der SPD RLP mit Kurt Beck) wieder Klartext geredet – das kann auch mal ganz witzig sein.
Der Spass ist (fast) vorbei: Am Politischen Aschermittwoch wird (wie hier im vergangenen Jahr bei der SPD RLP mit Kurt Beck) wieder Klartext geredet – das kann auch mal ganz witzig sein.

Mainz/Trier – Am Aschermittwoch beginnt nicht nur die Fastenzeit – es gibt auch zum Politischen Aschermittwoch viele Reden.

Die SPD erwartet am Mittwoch ab 17 Uhr Ministerpräsident Kurt Beck und den Mainzer Oberbürgermeisterkandidaten Michael Ebling im Kurfürstlichen Schloss in Mainz.

In Trier hat sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bei den CDU-Kreisverbänden Trier und Trier-Saarburg angesagt. Er will ab 16.30 Uhr zu finanzpolitischen Herausforderungen in Europa reden.

CDU-Landeschefin Julia Klöckner ist bei der Mainzer CDU (18.00).

Die Grünen haben Bundestagsfraktionschef Jürgen Trittin (16.30) nach Mainz eingeladen.

Panorama
Meistgelesene Artikel