40.000
  • Startseite
  • » Panorama
  • » 43 Fälle bekannt: Polizist wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht
  • Aus unserem Archiv
    Trier

    43 Fälle bekannt: Polizist wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

    Wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes muss sich seit Montag ein Polizist vor dem Landgericht Trier verantworten. Laut Anklage soll sich der 57-Jährige aus der Eifelstadt Daun an einem heute zwölfjährigen Mädchen aus der Nachbarschaft vergangen haben.

    Insgesamt werden dem Beamten 43 Fälle vorgeworfen. Zu den Übergriffen soll es vom Februar bis Mai dieses Jahres gekommen sein. Der 57-Jährige sitzt seit seiner Festnahme im Mai in Untersuchungshaft.

    Laut Staatsanwaltschaft hatte der Polizist seit November 2011 ein enges Verhältnis zu dem Kind aufgebaut und viel Zeit mit ihm verbracht. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Beamte der Polizeiinspektion Daun selbst angezeigt. Gegen ihn sei ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden, er wurde vom Dienst suspendiert. Der Polizist war als Verkehrssicherheitsberater seit 1993 regelmäßig zu Schulungen in Kindergärten und Grundschulen unterwegs.

    Panorama
    Meistgelesene Artikel