40.000
  • Startseite
  • » Olympia-News aus Rio
  • » Tarmoh kneift: Felix startet über 100 Meter für USA
  • Aus unserem Archiv
    Eugene

    Tarmoh kneift: Felix startet über 100 Meter für USA

    Nach dem Rückzug von Jeneba Tarmoh vom Entscheidungslauf über 100 Meter steht Allyson Felix als dritte US-Starterin für die Sprintdistanz bei Olympia fest.

    Ausgefallen
    Jeneba Tarmoh (l) ist nicht zum Duell mit Allyson Felix angetreten.
    Foto: Paul Buck - DPA

    Beide waren vor einer Woche bei den US Trials zeitgleich als Dritte ins Ziel gekommen, auch das Foto-Finish hatte keinen Aufschluss über die tatsächliche Platzierung geben können. Der US-Verband hatte daraufhin einen Münzwurf oder ein Entscheidungsrennen zur Vergabe des dritten Olympia-Startplatzes angeboten. Zum angesetzten Rennen trat Tarmoh nun nicht an, wie der Verband mitteilte.

    Tarmoh wird daher lediglich Ersatz bei Olympia in London sein. Zudem startet sie voraussichtlich in der 4x100 Meter-Staffel neben den für die Einzelrennen qualifizierten Carmelita Jeter, Tianna Madison und Allyson Felix.

    Olympia 2016 in Rio - Topnews
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige