40.000
  • Startseite
  • » Olympia-News aus Rio
  • » Snowboarder schwärmen: Eröffnungsfeier «unglaublich»
  • Aus unserem Archiv
    Sotschi

    Snowboarder schwärmen: Eröffnungsfeier «unglaublich»

    Die deutschen Snowboarder haben von ihrem Kurztrip zur olympischen Eröffnungsfeier in Sotschi geschwärmt. «Überglücklich» ging es für Riesenslalom-Weltmeisterin Isabella Laböck ins Bett – und am Samstag zurück nach Deutschland.

    Eröffnungsfeier
    Die Snowboarder waren begeistert von der Atmosphäre im Olympiastadion.
    Foto: How Hwee Young – DPA

    Dort steht noch Training bis zu den Entscheidungen der Alpin-Boarder in der zweiten Olympia-Woche an. «Einfach einer der schönsten Momente in meinem Leben», schrieb Laböck in sozialen Netzwerken über ihre Teilnahme an der feierlichen Zeremonie. «Sprachlos – einfach unglaublich», befand Teamkollegin Selina Jörg. Beide posteten auch noch Fotos mit einem der Maskottchen, dem flauschig-plüschigen Hasen.

    Twitter Laböck

    Facebook Laböck

    Olympia 2016 in Rio - Deutsches Team - News
    Meistgelesene Artikel
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige