40.000
  • Startseite
  • » Olympia-News aus Rio
  • » Rund 650 000 € Miete für Deutsche Haus und Kufenstüberl
  • Aus unserem Archiv

    Rund 650 000 € Miete für Deutsche Haus und Kufenstüberl

    Krasnaja Poljana (dpa) – Das Deutsche Haus bei Olympia und das darin integrierte «Kufenstüberl» des Bob- und Schlittenverbandes in Krasnaja Poljana sind ein teures Vergnügen.

    Das Deutsche Haus
    Das Deutsche Haus steht in Gorki bei Krasnaja Poljana.
    Foto: Daniel Karmann – DPA

    Für die Dauer der Olympischen Winterspiele, die am 23. Februar enden, müssen die deutschen Initiatoren 650 000 Euro an Miete zahlen, teilte Kufenstüberl-Gastgeber Rudi Größwang mit. «Über die Kosten des Umbaus wollen wir gar nicht reden», sagte der 66 Jahre alte frühere Rodler. Das Deutsche Haus wird anschließend auch für die Paralympics vom 7. bis 16. März genutzt

    Der in 560 Meter Höhe gelegene Treffpunkt für Athleten, Trainer, Betreuer und Gäste aus Wirtschaft sowie Politik verfügt über 685 Quadratmeter und kann täglich etwa 350 Besuchern Platz bieten. Zur Finanzierung des Deutschen Hauses tragen zahlreiche Sponsoren bei.

    Olympia 2016 in Rio - Deutsches Team - News
    Meistgelesene Artikel
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige