40.000
  • Startseite
  • » Olympia-News aus Rio
  • » Geldregen für indische Olympia-Medaillengewinner
  • Aus unserem Archiv
    Neu Delhi

    Geldregen für indische Olympia-Medaillengewinner

    Nach dem medaillenreichsten Ergebnis Indiens in der olympischen Geschichte erhalten die sechs Edelmetallgewinner von London in ihrer Heimat hohe Geldprämien. Mehrere Bundesstaaten verkündeten dies in großen Zeitungsanzeigen.

    Boxteam
    Boxerin Mary Kom posiert inmitten ihrer Kollegen.
    Foto: Anindito Mukherjee - DPA

    An der Spitze der Sportler steht dabei der Schütze Sushil Kumar, der für Silber mit umgerechnet rund 550 000 Euro belohnt wird. Die Boxerin Mary Kom darf sich nach Bronze noch über etwa 228 000 Euro freuen. Die Differenz liegt auch darin begründet, dass manche Sportler doppelt geehrt werden: Von dem Bundesstaat, in dem sie geboren wurden, und von dem, in dem sie leben. Geldprämien wurden auch von Institutionen wie der Eisenbahn angekündigt.

    Olympia 2016 in Rio - Topnews
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige