40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Zwei Deutsche bei Busunglück in Thailand schwer verletzt
  • Aus unserem Archiv

    Zwei Deutsche bei Busunglück in Thailand schwer verletzt

    Bangkok (dpa) - Bei einem Busunfall in Thailand sind zwei Menschen getötet und neun Touristen verletzt worden. Unter den Verletzten sind auch zwei Deutsche. Der Kleinbus sei auf dem Weg von der thailändisch-kambodschanischen Grenze nach Bangkok mit einem Lastwagen zusammengestoßen, teilte die thailändische Polizei mit. Der Fahrer des Busses sowie ein taiwanesischer Tourist seien ums Leben gekommen. Die beiden 19-jährigen Deutschen wurden ins Krankenhaus gebracht. Sie stammen aus Germersheim und Bad-Bergzabern in Rheinland-Pfalz. Ihr Zustand sei aufgrund innerer Verletzungen ernst.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!