40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Zum Tod verurteilte Berlinerin kommt auf Kaution frei
  • Aus unserem Archiv

    Zum Tod verurteilte Berlinerin kommt auf Kaution frei

    Washington (dpa) - Eine gebürtige Deutsche, die in den USA zum Tode verurteilt wurde, kommt vorerst frei. Das Bezirksgericht Maricopa legte eine Kaution von 250 000 Dollar für Debra Milke fest, teilte die Behörde im Bundesstaat Arizona mit. Die Mutter der 49-Jährigen werde die Kaution hinterlegen, berichtet die Tageszeitung «Arizona Republic» online. Die gebürtige Berlinerin war 1990 dafür verurteilt worden, zwei Männer zur Tötung ihres vier Jahre alten Sohns angestiftet zu haben. Ein Berufungsgericht in San Francisco hatte das Urteil im März dieses Jahres mangels Beweisen aufgehoben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!