40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Zugunglück in Peine mit 16 Verletzten
  • Aus unserem Archiv
    Peine

    Zugunglück in Peine mit 16 Verletzten

    Beim Zusammenstoß zweier Züge im niedersächsischen Peine sind am späten Mittwochabend 16 Menschen verletzt worden. Auf der Strecke Braunschweig-Hannover war ein Güterzug auf gerader Strecke kurz vor einer Brücke entgleist und hatte einen entgegenkommenden Regionalzug gerammt. Dieser wurde aus den Gleisen gehoben und fiel nach rechts auf die Seite. Der Lokführer des Personenzuges wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, 15 der insgesamt 50 Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!