40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Zahl der Firmenpleiten auf niedrigstem Stand seit 14 Jahren
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Zahl der Firmenpleiten auf niedrigstem Stand seit 14 Jahren

    Die Zahl der Firmen- und Verbraucherpleiten in Deutschland ist in diesem Jahr gesunken. Grund sind die insgesamt robuste Konjunktur und die hohe Beschäftigung. Nach Schätzungen der Wirtschaftsauskunftei Creditreform gab es 26 300 Unternehmenszusammenbrüche. Das sei der niedrigste Stand seit 14 Jahren. Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen verringerte sich um 6,7 Prozent auf 91 500 Fälle, wie Creditreform mitteilte.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!