40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Widerstand in der Opposition gegen Beschneidungsgesetz im Herbst
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Widerstand in der Opposition gegen Beschneidungsgesetz im Herbst

    In der Debatte über die rituelle Beschneidung von Jungen haben Oppositionspolitiker vor einem übereilten Gesetz gewarnt. Mehr als die Hälfte ihrer Fraktionskollegen sehe in dem jüngst im Bundestag beschlossenen Antrag einen Schnellschuss, sagte die Kinderbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion, Marlene Rupprecht, der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Der Bundestag hatte mit breiter Mehrheit eine Resolution verabschiedet. Darin wird gefordert, die medizinisch fachgerechte Beschneidung aus religiösen Gründen grundsätzlich zu erlauben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!